Der G-BA stärkt die Rolle der Ärzte und fordert sie zur Biosimilar-Verordnung auf

Heute hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) zum Thema „Austausch von biotechnologisch hergestellten biologischen Arzneimitteln“ beraten und Hinweise für Ärzte zur Austausch­barkeit von Erstanbieterpräparaten und Biosimilars verabschiedet. Diesen Auftrag hatte der G-BA aus dem Gesetz für mehr Si­cherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) erhalten, das im August 2019 in Kraft trat.

Einsparungen und Einsparpotentiale durch Biosimilars

INSIGHT-Studie zeigt: Zielvereinbarungen bergen ein Einsparpotential von 328 Millionen Euro pro Jahr

Die konsequente Umsetzung von Zielvereinbarungen, die regional von den  Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) getroffen werden, könnte Einsparungen in Höhe von 328 Millionen einbringen. Das ergab eine Studie des Marktforschungsinsituts „INISIGHT Health“ im Auftrag der AG Pro Biosimilars.