Presse

Willkommen im Pressebereich der AG Pro Biosimilars

Hier finden Sie aktuelle Pressemeldungen und Pressebilder. Für weitergehende Informationen können Sie entweder den Bereich Publikationen besuchen oder sich direkt an unseren Pressekontakt wenden.

Filter Pressemeldungen


Für mehr Biosimilars in der Versorgung braucht es keine Austauschbarkeit in der Apotheke

Diese Einschätzung teilten die Referenten des Pro Biosimilars-Symposiums am 22.05.2019 auf dem Hauptstadtkongress: Prof. Dr. Theo Dingermann von der Goethe-Universität Frankfurt, Dr. Holger Neye von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein und der stellv. Vorsitzende der AG Pro Biosimilars Walter Röhrer (Biogen) diskutierten zum Thema „Versorgungstrends Biosimilars: Zielvereinbarungen und Austauschbarkeit von Biosimilars im GSAV“.

Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars wächst weiter

Fresenius Kabi Deutschland GmbH ist beigetreten

Die Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars gewinnt zum Jahresauftakt ein neues Unternehmen hinzu. Fresenius Kabi zählt nun ebenfalls zum Kreis der Mitstreiter.

Fresenius Kabi hatte im vergangenen September die Übernahme des Biosimilars-Geschäfts von Merck abgeschlossen. Der Erwerb umfasst die vollständige Produktpipeline mit Schwerpunkt auf Krebs- und Autoimmunerkrankungen.

„Fresenius Kabi engagiert sich seit langem bei Pro Generika. Da die Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars ausschließlich denjenigen Unternehmen offensteht, die Biosimilars entwickeln, herstellen und für die Versorgung bereitstellen, war Fresenius Kabi hier bislang nicht vertreten. Das hat sich nun geändert und wir freuen uns sehr, einen weiteren aktiven Partner in unserem Kreis zu begrüßen“, so Dr. Andreas Eberhorn, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars.

„Wir sehen Biosimilars als große Chance und setzen in der Arbeitsgemeinschaft Pro Biosimilars darauf, die Versorgung der Patienten mit modernen Biopharmazeutika zu verbessen und das Gesundheitssystem durch Biosimilars zu entlasten“, sagt Frank Lucaßen, Geschäftsführer der Fresenius Kabi Deutschland GmbH.