Pro Biosimilars - Mitgliedsunternehmen

Unternehmen

Die Arbeitsgemeinschaft wird von Unternehmen unterstützt, die in Deutschland Biosimilars entwickeln, herstellen und vermarkten. Das sind:

Biogen GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

Biogen nutzt modernste Wissenschaft und Medizin für die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen Arzneimitteln für Menschen mit schweren neurologischen und neurodegenerativen Krankheiten. Gegründet im Jahr 1978, ist Biogen ein Pionier in der Biotechnologie und besitzt heute das umfangreichste Portfolio an Medikamenten zur Behandlung von Multipler Sklerose sowie qualitativ hochwertige Biosimilars zur Therapie immunologischer Erkrankungen. Biogen ist führend in der neurologischen Forschung und arbeitet an Wirkstoffen gegen spinale Muskelatrophie, Alzheimer, Parkinson und amyotrophe Lateralsklerose. Seit 1997 ist das Unternehmen mit einer Niederlassung in Deutschland vertreten. Die Biogen GmbH in Ismaning vertreibt innovative Medikamente zur Behandlung der Multiplen Sklerose, der Psoriasis sowie Biosimilars. Für weitere Informationen besuchen Sie www.biogen.de

Carl-Zeiss-Ring 6
85737 Ismaning

Tel. +49 89 99617-0
Fax +49 89 99617-199
e-Mail: germany.information@biogen.com
www.biogen.de

Cinfa Biotech

biosimilars-icon-mitglieder

Cinfa Biotech S.L. hat seinen Hauptsitz in Pamplona, Spanien und eine Geschäftsstelle in München. Das Unternehmen wurde 2013 von der spanischen Infarco-Gruppe gegründet. Die Vision von Cinfa Biotech ist es, auf Basis von bewährten Therapien Patienten, Ärzten und dem Gesundheitssystem bezahlbare Behandlungsoptionen sowie Geschäftspartnern wettbewerbsfähige Geschäftsmodelle zu eröffnen. Produktentwicklung, klinische Studien, Herstellung und Qualitätskontrolle werden bei Cinfa Biotech entsprechend der höchsten europäischen Standards durchgeführt.

Nymphenburger Strasse 3c
80335 München

Tel. +49 89 545462-0
Fax +49 89 545462-0
e-Mail: info@cinfabiotech.com
www.cinfabiotech.com

Gedeon Richter Pharma GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

Gedeon Richter Plc. mit Hauptsitz in Budapest, Ungarn, ist eines der größten pharmazeutischen Unternehmen Zentralosteuropas. Mit dem Geschäftsbereich Gynäkologie ist Gedeon Richter auch auf dem westeuropäischen Markt vertreten. Im Jahr 2015 erzielte Gedeon Richter einen Konzernumsatz von etwa 1,2 Milliarden EUR (1,4 Milliarden USD) und erreichte einen Börsenwert von 2,3 Milliarden EUR (2,7 Milliarden USD). Das Produktportfolio umfasst viele wichtige Therapiebereiche, darunter Gynäkologie, Erkrankungen des Zentralnervensystems (ZNS) und des Herz-Kreislauf-Systems. Das Unternehmen verfügt über die größte Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Zentralosteuropa; das Forschungsprogramm fokussiert auf Erkrankungen des ZNS. Aufgrund seiner allgemein anerkannten Steroidchemie-Expertise spielt Gedeon Richter eine bedeutende Rolle im Bereich der Frauengesundheit weltweit. Zunehmend rückt die Entwicklung von Biosimilar-Produkten in den strategischen Fokus von Gedeon Richter.

Gedeon Richter Pharma GmbH
Eiler Str. 3 W
51107 Köln
Tel. +49 221 888 90-0
Fax +49 180 3 433 366
e-Mail: service@gedeonrichter.de
www.gedeonrichter.de

Hexal AG

biosimilars-icon-mitglieder

Die Hexal AG mit Hauptfirmensitz in Holzkirchen/Bayern wurde 1986 gegründet und ist seit 2005 Teil der zu Novartis gehörenden Sandoz-Gruppe. Hexal verfügt über ein breites Portfolio von rund 400 Wirkstoffen, das von OTC-Produktmarken bis hin zu hochkomplexen Arzneimitteln und biotechnologisch hergestellten Präparaten reicht. Besondere Schwerpunkte liegen in der Schmerztherapie, in der Onkologie, im Herz-Kreislauf-Bereich sowie bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Industriestraße 25
D-83607 Holzkirchen
Tel. +49 8024 908-0
Fax +49 8024 908-1290
e-Mail: service@hexal.de
www.hexal.de

Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG

biosimilars-icon-mitglieder

Die Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG ist ein erfolgreiches mittelständisches Pharmaunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Schmerzmedizin, Supportivtherapie, Atemwegserkrankungen, Suchtbehandlung und Immunologie bilden die Kompetenzfelder auf der Basis eigener Forschung und Entwicklung.

In der Immunologie hat sich Mundipharma als zuverlässiger Partner im Gesundheitswesen etabliert. Einen Schwerpunkt der Unternehmensausrichtung bildet dabei die Vermarktung von Biosimilars als strategisch wichtiger Geschäftsbereich: Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Celltrion, einem anerkannten Weltmarktführer in der Entwicklung und Produktion von Biosimilars, hat es sich Mundipharma zum Ziel gesetzt, den Einsatz von Biosimilars zu fördern. So sollen einerseits im Sinne der Patienten der Zugang zu innovativen Therapieoptionen für chronisch Kranke verbessert und dabei gleichzeitig wirtschaftliche Lösungsansätze für das Gesundheitssystem geschaffen werden.

Mundipharmastraße 6
D-65549 Limburg

Tel. +49 6431-701-0
Fax +49 6431- 74 272
e-Mail: info@mundipharma.de
www.mundipharma.de

Mylan dura GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

Mylan dura ist eine Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Mylan Inc., mit Sitz in Darmstadt. Mylan ist ein weltweit tätiges Pharmaunternehmen und engagiert sich für neue Standards im Gesundheitswesen. Ziel von Mylan ist es, 7 Milliarden Menschen Zugang zu hochwertigen Arzneimitteln zu ermöglichen.

Wittichstraße 6
D-64295 Darmstadt
Tel. +49 6151 9512-0
Fax +49 6151 9512-471
e-Mail: info@mylan-dura.de
www.mylan-dura.de

ratiopharm GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

ratiopharm wurde 1973 in Ulm als erstes Generikaunternehmen in Europa gegründet. Heute gehört ratiopharm zu dem weltweit tätigen pharmazeutischen Konzern Teva Pharmaceutical Industries Ltd., dem Weltmarktführer unter den Generikaunternehmen. Vertrieben werden die ratiopharm-Arzneimittel auch heute noch von Ulm aus, dem Deutschlandsitz der Teva.

Graf-Arco-Straße 3
D-89079 Ulm
Tel. +49 731 402-02
Fax +49 731 402-7838
e-Mail: info@ratiopharm.de
www.ratiopharm.de

STADApharm GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

Die STADApharm GmbH ist eine einhundertprozentige Tochter der STADA Arzneimittel AG und als eine ihrer deutschen Vertriebsgesellschaften auf Generika spezialisiert. Die STADA wurde 1895 von Apothekern gegründet und hat ihren Firmensitz in Bad Vilbel/Hessen. STADA ist Vollsortimenter in Sachen Generika und hat darüber hinaus zahlreiche bekannte OTC-Marken im Angebot. Weitere im Generika-Bereich aktive Vertriebsgesellschaften der STADA sind ALIUD PHARMA und cell pharm, die auf die Indikationsfelder Onkologie und Nephrologie spezialisiert ist.

Stadastraße 2-18
D-61118 Bad Vilbel
Tel. +49 6101 603-0
Fax +49 6101 603-259
e-Mail: info@stada.de
www.stada.de

Teva GmbH

biosimilars-icon-mitglieder

Der Deutschlandsitz des globalen Pharmakonzerns Teva Pharmaceutical Industries Ltd. ist in Ulm. Teva bietet mit innovativen Arzneimitteln, Markenprodukten, Generika und freiverkäuflichen Medikamenten eine der größten Produktpaletten auf dem deutschen Markt an. Zu Teva Deutschland gehört auch die Generikamarke ratiopharm. In Deutschland verfügt Teva über eine hochmoderne Produktion sowohl für die chemischen Produkte als auch für die Herstellung von biotechnologischen Wirkstoffen.

Hauptsitz
Graf-Arco-Straße 3
D-89079 Ulm
Tel. +49 731 402-02
Fax +49 731 402-7832
e-Mail: info.teva-deutschland@teva.de
www.teva.de